6° / 11°
  • Vergrössern
  • Normal
  • Verkleinern

Aktueller Zoom: 100%

Gemeindeversammlung vom 5. Juni 2012

 Übersicht

Anzahl Stimmberechtigte: 1'269
Anwesende: 126
Stimmbeteiligung: 9.9 %
Dauer: 19.30 - 21.00 Uhr

Traktanden

  1. Neubau Garederobengebäude Sportplatz Neufeld; Projekt- und Kreditgenehmigung
  2. Abstimmungs- und Wahlreglement; Einfügen eines Artikels "Konsultativ-Abstimmung"
  3. Wahl Vize-Gemeindepräsidium
  4. Orientierungen des Gemeinderates
  5. Verschiedenes

Neues Garderobengebäude auf dem Sportplatz bewilligt

Die Stimmberechtigten haben dem Bau eines neuen Garderobengebäudes mit Klublokal auf dem Sportplatz Neufeld mit grossem Mehr zugestimmt und den entsprechenden Bruttokredit gesprochen. Sie folgen damit dem Gemeinderat, der das Projekt als Investition in eine lebendige Dorfkultur und in die wertvolle Jugendarbeit des SC Aegerten-Brügg versteht. An den Gesamtkosten von 1,75 Millionen soll sich der Fussballverein mit 350‘000 Franken beteiligen. Die Gemeinde Studen hatte bereits im Vorfeld einen Beitrag von 160‘000 Franken zugesichert. Am 14. Juni wird die Gemeindeversammlung in Brügg ebenfalls über eine finanzielle Beteiligung (390‘000 Franken) befinden. Abzüglich dem Beitrag aus dem kantonalen Sportfonds würde zu Lasten der Gemeinde Aegerten ein Nettoinvestitionsbetrag von 590‘000 Franken verbleiben.

Ja zu Konsultativabstimmungen

Auf Anregung der Ortsvereinigung hat der Gemeinderat den Stimmberechtigten vorgeschla-gen, das Abstimmungs- und Wahlreglement durch einen Artikel zu ergänzen, der künftig Konsultativabstimmungen an Gemeindeversammlungen ermöglicht. Dieser Vorschlag wurde mit grossem Mehr angenommen.

Hanspeter Weingart als Vize-Gemeindepräsident gewählt

Bei den Gemeinderatswahlen vom 27. November 2011 konnte die bisherige Vize-Gemeindepräsidentin Malis Schneider infolge Amtszeitbeschränkung nicht mehr kandidieren. Mit einfachem Beschluss hat der Gemeinderat bereits am 9. Januar den neugewählten Hanspeter Weingart als Stellvertreter des Gemeindepräsidenten bestimmt. Mit der heutigen einstimmigen Wahl durch die Gemeindeversammlung erfolgt nun noch die offizielle und formelle Bestätigung durch den Souverän.

Verabschiedung von Sacha Oberli

Gemeindepräsident Stefan Krattiger würdigte in seiner Laudatio das Wirken und Schaffen von Sacha Oberli. Dieser war seit Anfang 2010 Mitglied des Gemeinderats gewesen, bevor er aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen per Ende März von seinem Amt zurücktreten musste.

Informationen des Gemeinderats

Rechnungsabschluss 2011

Die Rechnung 2011 schliesst – wie bereits kommuniziert – mit einem Aufwandüberschuss von 241‘600 Franken ab. Vorgesehen war ein Defizit von 14‘400 Franken. Die Schlechterstellung ist insbesondere auf massive Mindereinnahmen bei den Gewinnsteuern juristischer Personen, bei den Grundstückgewinnsteuern und bei den Steuerteilungen zurückzuführen. Die Genehmigung der Rechnung liegt in der Kompetenz des Gemeinderates.

Umrüstung auf LED-Lampen

Die Geschäftsleitung der Energieversorgung Aegerten (EVA) hat beschlossen, die Stras-senbeleuchtung an der Bärglistrasse auf energiesparende LED-Lampen umzurüsten. Ebenfalls werden – im Sinne eines Pilots – im Schüracher und an der Mattenstrasse je zwei derartige Lampen montiert. Bewähren sich diese, sollen in den nächsten Jahren wei-tere Umrüstungen folgen.

Dokumente