-3° / 0°
  • Vergrössern
  • Normal
  • Verkleinern

Aktueller Zoom: 100%

Seniorinnen und Senioren

Altersleitbild

Aegerten, Brügg, Meinisberg, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen und Worben definieren eine gemeinsame Alterspolitik mit Massnahmen für die Jahre 2018 bis 2023. Das 2007 verabschiedete erste Altersleitbild wird auf Ziele, Massnahmen und Wirkung untersucht. 2017 werden neue Handlungsfelder entwickelt und die gemeinsame Alterspolitik in einem partizipativen Prozess überarbeitet. Hierbei meldet sich die betroffene Bevölkerung im Rahmen einer breit angelegten Umfrage sowie an einem öffentlichen Workshop zu Wort. Eine Umfrage wird mit dem Raster „Wie altersfreundlich ist meine Gemeinde?“ der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie durchgeführt. Aus diesen wertvollen Resultaten leiten die Verantwortlichen Verbesserungen für das revidierte Altersleitbild ab. Die bisherige Ausrichtung und die drei Hauptziele der Alterspolitik werden bestätigt, und mit bereits bestehenden sowie zwölf neuen Massnahmen ergänzt.

Die Hauptziele, bzw. Handlungsfelder, der lokalen Alterspolitik umfassen:

  • Die Koordination der Angebote für ältere Menschen
  • Die Eigenständigkeit der älteren Menschen
  • Unterstützung für bezahlbares, altersgerechtes Wohnen

Weitere Informationen und eine Beschreibung der abgeleiteten Massnahmen sind dem aktuellen Altersleitbild zu entnehmen.

  Altersleitbild 2017 - Schlussbericht Kurzversion

  Altersleitbild - 2017 - Schlussbericht

 

 

Seniorenrat

Der Seniorenrat setzt sich dafür ein, dass die Würde, Lebensqualität und die Selbständigkeit der älteren Menschen (unserer Gemeinde) unterstützt und gewahrt bleibt. Insbesondere setzt sich der Seniorenrat dafür ein, dass hindernisfreie und lebensgerechte Wohnmöglichkeiten gefördert werden. Mittels gezielter und benutzerfreundlicher Information werden Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige in den Entscheidungsmöglichkeiten unterstützt. Eine detaillierte Funktionsbeschreibung ist  hier abrufbar.

   
Stephan Kunz
Delegierter Seniorenrat für Aegerten
   

 

Fachstelle für Altersfragen

Die Fachstelle ist an der  Hauptstrasse 19 in Brügg untergebracht und Drehscheibe für alle Fragen und Anliegen rund ums Alter in den Gemeinden Aegerten, Brügg, Meinisberg, Orpund, Safnern, Scheuren, Schwadernau und Studen. Die Beauftragte für Altersfragen berät, unterstützt, koordiniert, vermittelt, informiert und leistet Planungs- und Aufbauarbeit in den Themenbereichen Gesundheit und Prävention, Wohnen im Alter sowie soziale Kontakte.
 

Wohnen im Alter

Das Angebot an Altersinstitutionen im Kanton Bern ist gross. Neben Alters- und Pflegeheimen sowie Residenzen finden Sie auf wohnen60plus Tagesstätten, Nachtheime, Wohnmöglichkeiten für an Demenz erkrankte Menschen, aber auch Alterssiedlungen und Wohnen mit Dienstleistungen.

  Website der Suchplattform wohnen60plus von Pro Senectute