Gemeinde Aegerten

Altersleitbild

Altersleitbild

Aegerten, Brügg, Meinisberg, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen und Worben definieren eine gemeinsame Alterspolitik mit Massnahmen für die Jahre 2018 bis 2023. Das 2007 verabschiedete erste Altersleitbild wird auf Ziele, Massnahmen und Wirkung untersucht. 2017 werden neue Handlungsfelder entwickelt und die gemeinsame Alterspolitik in einem partizipativen Prozess überarbeitet. Hierbei meldet sich die betroffene Bevölkerung im Rahmen einer breit angelegten Umfrage sowie an einem öffentlichen Workshop zu Wort. Eine Umfrage wird mit dem Raster „Wie altersfreundlich ist meine Gemeinde?“ der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie durchgeführt. Aus diesen wertvollen Resultaten leiten die Verantwortlichen Verbesserungen für das revidierte Altersleitbild ab. Die bisherige Ausrichtung und die drei Hauptziele der Alterspolitik werden bestätigt, und mit bereits bestehenden sowie zwölf neuen Massnahmen ergänzt.

Die Hauptziele, bzw. Handlungsfelder, der lokalen Alterspolitik umfassen:

-Die Koordination der Angebote für ältere Menschen
-Die Eigenständigkeit der älteren Menschen
-Unterstützung für bezahlbares, altersgerechtes Wohnen

Weitere Informationen und eine Beschreibung der abgeleiteten Massnahmen sind dem aktuellen Altersleitbild zu entnehmen.

Senioren und Seniorinnen
Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.